Gestüt Burgblick

Minishetlandponys
 

Rabeins Salamalaika

 


Salamalaika stammt aus der erfolgreichen Zuchtstätte der Familie Rudolf Pichlmeier aus Waldkraiburg und wurde als Fohlen mit der Goldprämie ausgezeichnet. 2018 bekam sie den Titel Verbandsprämienstute  durch ihr gutes Exterieur, ihren schwungvollen Bewegungen und der sehr guten Nachzucht verliehen.

Ihre bisherige Nachzucht war im Jahre:

  • 2017  ein Hengstfohlen von Elmhorst Fitschi
  • 2018 ein Hengstfohlen von Aramis of Sportview
  • 2019 ein Hengstfohlen von Halstock Gabanna Bear
  • 2021 ein Stutfohlen von Eddy von der Pumpermühle (Siegerfohlen Kleinpferdetag in MS-Handorf)
  • 2022 ein Stutfohlen von Hahns Piccolo Grande

Abstammungsnachweis:

https://www.rimondo.com/horse-details/1315504/Rabeins-Salamalaika

2014 wurde ihr Vollbruder Rabeins Weiberheld im Bayerischen Zuchtverband gekört.

Rabeins Weiberheld


Ihre Mutter Sarina v. d. Antoniushoeve brachte 2008 den Rappscheckhengst Elmorst Fuzzy zur Welt, der 2011 beim Bayrischen Zuchtband gekört wurde und  die Auszeichnung als Prämienhengst erhielt.

Staatsprämienstute Sarina v. d. Antoniushoeve

Vater von Salamalaika ist der Prämienhengst Willow vom Ellernbrook, der auch auf zahlreiche hoch prämierte Nachkommen stolz sein kann.

Willow vom Ellernbrook

Zurück